SPERGER TRIO

Zitat - Es braucht nicht die hohen

AKTUELL:

Samstag, 21.09.2019 um 12.05 Uhr – Mittagsmusik Niedermünster Regensburg

 

Der Komponist Hans Schanderl hat sich mit seiner individuellen Tonsprache und unverwechselbaren Ästhetik längst weltweit profiliert. Die Uraufführung eines seiner Werke führt ihn nun wieder in seine Heimatstadt: In und für Regensburg erklingt seine Tondichtung „stations d´un voyage – la ville du rêve“.

Diese von der Stadt Regensburg und der Kulturstiftung der REWAG gesponsorte Auftragskomposition für das Ensemble „Sperger Trio“ orientiert sich bewusst an unserem außergewöhnlichen Instrumentarium mit Viola d’Amore, Baryton und Wiener Kontrabass und bezieht die resonierenden Klangeigenschaften dieser Instrumentenraritäten ein, um in einem vierteiligen Zyklus eine Phantasie von Traumszenarien auszubreiten: mirage dans l´eau – se rencontrant en cimetière – la nébuleuse sur le fleuve – l´esprit entre les murs.

Das Konzert dauert eine halbe Stunde. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 03.10.2019 um 19 Uhr – Mittenwalder Musiksommer


KÜRZLICH:

Samstag, 08.06.2019 um 12.05 Uhr – Mittagsmusik Niedermünster Regensburg
Live-Mitschnitt hier auf YouTube

Dienstag, 05.02.2019 um 19.30 Uhr – Altötting

Sonntag, 10.02.2019 um 11 Uhr – Theater Regensburg

Sonntag, 10.02.2019 um 17 Uhr – Naturkundemuseum Regensburg

Samstag, 19.05.2018 um 12.05 Uhr – Mittagsmusik Niedermünster Regensburg
Live-Mitschnitt hier auf YouTube


HINWEIS:

Unsere CD „Divertimenti und Duos“ ist erhältlich.